Sondergepäck

Natürlich transportieren wir auch Spezial- oder Sportgepäck für Sie.

Sie nehmen Ihre Tauchausrüstung mit oder sind mit Ihrem Jüngsten unterwegs? Kein Problem. Wir transportieren Ihr Equipment oder den Kinderwagen Ihres Säuglings. Hier finden Sie Informationen dazu, welche Gegenstände sonst noch als Sondergepäck zulässig sind.

Anmeldung
Ihr Sondergepäck können Sie bis spätestens 2 Werktage vor Abflug ganz einfach per E-Mail anmelden:  specialservices@ germania.ch (oder alternativ per Fax an +41 43 508 6382).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Spezial- und Sportgepäck ein maximales Gewicht von 30 kg nicht überschreiten darf.

Zudem sind motorbetriebene Geräte grundsätzlich von der Beförderung ausgeschlossen. Wir raten zum Abschluss einer Reisegepäckversicherung.

Die nachfolgend aufgeführten Gegenstände werden von Germania als Sondergepäck befördert.*

Sportgepäck

Angelrute
Beförderung: wenn mögl. verpackt
Gebühren: kostenlos (innerhalb der Freigepäckmenge)
Anmeldung: erforderlich
Fahrrad
Beförderung: wenn mögl. in Karton oder Koffer verpackt
Gebühren: CHF 60.00 je Stück pro Strecke
Anmeldung: erforderlich
Faltboot
Beförderung: zerlegt und wenn mögl. verpackt, Kanus und sonstige Boote werden nicht befördert
Gebühren: CHF 60.00 je Stück pro Strecke
Anmeldung: erforderlich
Fun- oder Bodyboard
Beförderung: wenn mögl. verpackt, max. 3 kg
Gebühren: CHF 60.00 je Stück pro Strecke
Anmeldung: erforderlich
Golfausrüstung
Beförderung: wenn mögl. verpackt in 1 Golftasche, max. 30 kg
  • 1 Satz Golfschläger
  • Golfbälle und Tees
  • 1 Paar Golfschuhe
Gebühren: CHF 60.00 je Stück pro Strecke
Anmeldung: erforderlich
Hängegleiter
Beförderung: wenn mögl. verpackt, max. Länge 3,5 m
Gebühren: CHF 60.00 je Stück pro Strecke
Anmeldung: erforderlich
Kickboard
Beförderung: wenn mögl. verpackt, max. 3 kg
Gebühren: CHF 60.00 je Stück pro Strecke
Anmeldung: erforderlich
Paraglider
Beförderung: wenn mögl. in Tasche verpackt
Gebühren: CHF 60.00 je Stück pro Strecke
Anmeldung: erforderlich
Sailboard
Beförderung: wenn mögl. verpackt
Gebühren: CHF 60.00 je kg/Stück pro Strecke
Anmeldung: erforderlich
Wintersportausrüstung
Beförderung:
  • 1 Paar Ski / 1 Paar Langlaufski oder 1 Snowboard
  • 1 Paar Skistöcke
  • 1 Paar Ski- oder Snowboardschuhe (darf auch in separater Tasche sein)
  • 1 Helm
oder
  • 1 Klappschlitten
  • 1 Paar Schneeschuhe
Gebühren: CHF 60.00 je Stück pro Strecke (bei Flügen von Zürich nach Rovaniemi kostenfrei)
Anmeldung: erforderlich
Surfbrett
Beförderung: wenn mögl. in Hülle o.ä. verpackt, Finne herausziehen
Gebühren: CHF 60.00 je Stück pro Strecke
Anmeldung: erforderlich
Tauchgepäck
Beförderung: ohne Pressluftflaschen, Tauchscheinwerfer unterliegen den Gefahrgutvorschriften und gehören ins Handgepäck
Gebühren: CHF 60.00 je Stück pro Strecke
Anmeldung: erforderlich
Sport- und Jagdwaffen
Beförderung: eingeschränkte Beförderung
Gebühren: CHF 120 je Stück pro Strecke
Anmeldung: erforderlich

Sonstiges

Gitarre im Hardcase
Beförderung: wenn mögl. verpackt
Gebühren:
kostenlos (innerhalb der Freigepäckmenge)
Anmeldung:
erforderlich
Gitarre im Softbag
Beförderung: wenn mögl. verpackt, wird in der Flugzeugkabine transportiert
Gebühren: kostenlos (innerhalb der Freigepäckmenge)
Anmeldung: erforderlich
Kinderwagen/Buggy
Beförderung: wenn mögl. in Hülle o. ä. verpackt, Verdeck und Sonnenschirm separat verpackt
ein Kinderwagen oder Buggy pro mitreisendem Kleinkind ist erlaubt
Gebühren: kostenlos
Anmeldung: keine Anmeldung erforderlich
Medizinisches Sondergepäck
Beförderung: nur für den persönlichen Bedarf und mit ärztlichem Attest
Gebühren: kostenlos
Anmeldung: erforderlich
Rollator
Beförderung: wenn mögl. verpackt
Gebühren: kostenlos
Anmeldung: keine Anmeldung erforderlich
Rollstuhl
Beförderung: wenn mögl. zur eigenen Verwendung, klappbar und in Hülle o. ä. verpackt
Gebühren: kostenlos
Anmeldung: erforderlich
Strandmuschel
Beförderung: wenn mögl. verpackt
Gebühren: kostenlos (innerhalb der Freigepäckmenge)
Anmeldung: keine Anmeldung erforderlich
Sonnenschirm
Beförderung: gefaltet und gebunden
Gebühren: kostenlos (innerhalb der Freigepäckmenge)
Anmeldung: keine Anmeldung erforderlich

* Bitte beachten Sie, dass zudem allenfalls die Bestimmungen der allgemeinen Buchungs- und Reisebedingungen des Flugreiseveranstalters gelten.

Medizinisches Sondergepäck

Bitte denken Sie daran, Ihr medizinisches Sondergepäck bis spätestens 2 Werktage vor Abflug anzumelden, damit wir die nötigen Vorbereitungen für Sie treffen können.

Verbotene Gegenstände

Ihre Sicherheit ist unsere oberste Priorität. Deshalb sind manche Gegenstände weder im aufgegebenen Reisegepäck noch im Handgepäck erlaubt:

  • zerbrechliche Gegenstände
  • batteriebetriebene Fahrzeuge
  • Elektrogrossgeräte
  • verderbliche Lebensmittel

Haben Sie noch Fragen?

Wenden Sie sich an uns. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Ihre Zahlungsoptionen